Therapieindikationen

Depressionen

Depressionen gehören mit zu den häufigsten psychischen Erkrankungen. Oftmals werden die leichteren Formen jedoch mit einem 'Durchhänger' verwechselt oder nicht erkannt, weil sie durch die körperlichen Beschwerden oder durch eine besondere Geschäftigkeit überdeckt werden. Von Depessionen sprechen wir also, wenn die Art und das Ausmaß eindeutig von den normalen Stimmungsschwankungen abweichen. Typisch für Störungen der… Weiterlesen Depressionen

Therapieindikationen

Burn-out & Bore-out

Zwei Mal Leere voll mit Sorgen Burn-out, das innerliche Ausgebranntsein, erleben die Betroffenen bei äußerer Überlastung durch die Anforderungen des Arbeitsalltags und halten diese für ursächlich. Gleichzeitig ist die Leistungsfähigkeit meist durch körperliche und / oder psychische Einschränkungen gemindert. Ein Teufelkreis aus Verausgabung, Anspannung und Angst, der therapeutisch durchbrochen werden kann. Was Auslöser im Außen… Weiterlesen Burn-out & Bore-out

Therapieindikationen

Ängste & Phobien

Ängste und Phobien gehören zu den psychischen Erkrankungen, die mit den verhaltenstherapeutischen Elementen der Neuro-linguistischen Kurzzeittherapie gut behandelbar sind. Zu den Ausprägungen von Angsterkrankungen gehören zum einen spezifische Ängste, sogenannte Phobien, wie zum Beispiel die Flugangst, Platzangst oder Höhenangst, wie auch Prüfungsangst, aber auch soziale Phobien, also die Furcht vor prüfender Betrachtung durch andere Menschen, die zur Vermeidung von sozialen… Weiterlesen Ängste & Phobien

Therapieindikationen

Indikationen zur Psychotherapie

Der Mensch in seinem Kranksein Mit Indikationen sind natürlich Depressionen oder Essstörungen gemeint und obwohl ich mit diesen Erkrankungen täglich zu tun habe, behandle ich keine Krankheiten, sondern den Menschen in seinem Kranksein. Damit Sie eine Vorstellung davon bekommen, mit welchen Leiden Sie mich beispielsweise aufsuchen können, stelle ich Ihnen in den nächsten Beiträgen die… Weiterlesen Indikationen zur Psychotherapie